NEU: Demo Rechnungswesen für Geisteswissenschaftler:innen

Kursbeschreibung


Mit diesem Kurs möchten wir Ihnen zeigen, das Buchhaltung und Bilanzierung entgegen landläufigen Vorurteilen spannende Themen sind, wenn man sich anwendungsorientiert mit ihnen beschäftigt. Fundierte Buchführungskenntnisse helfen Ihnen dabei, Unternehmensinformationen besser interpretieren zu können, Projekte vorzubereiten und Entscheidungen zu fällen. Sie sind auch hilfreich, wenn es darum geht, die Auswirkungen verschiedener Finanzierungsformen auf ein Unternehmen nachzuvollziehen.

Der Kurs gliedert sich in vier Teile, die als Lektionen konzipiert sind. Wir empfehlen Ihnen, die vier Lektionen in der angegebenen Reihenfolge durchzuarbeiten.

Im ersten Teil lernen Sie die Grundlagen der Buchführung und des Jahresabschlusses kennen. Sie werden in der Lage sein, den Weg vom Geschäftsvorfall zur Bilanz nachzuvollziehen und selbst Buchungssätze zu bilden.

Im zweiten Teil vertiefen Sie die Kenntnisse aus Teil 1. Anhand von Kennzahlen lernen Sie, wie man Jahresabschlüsse interpretieren und bewerten kann. Diese Kenntnisse sind sehr hilfreich, um nicht nur Investitionsentscheidungen, zum Beispiel beim Aktienkauf, zu fundieren, sondern sich generell rasch ein Bild über die Situation eines Unternehmens machen zu können. Da seit einigen Jahren sämtliche Abschlüsse von Kapitalgesellschaften, auch kleiner GmbHs, veröffentlicht werden müssen, finden sich genügend Beispiele, anhand derer Sie Ihr Wissen testen können.

Der dritte Teil befasst sich mit dem Thema Kostenrechnung. Dieser Kurs vermittelt Kenntnisse in den Grundlagen der Kostenrechnung, der Kalkulation sowie verschiedener Kostenrechnungsverfahren.

Der vierte Teil vermittelt Kenntnisse im Bereich Investitionen und Finanzierung. Neben ausgewählten Investitionsrechenverfahren lernen Sie wesentliche Formen der Finanzierung genauer kennen.

Abschluß

In diesem speziell für Geisteswissenschaftler konzipierten Kurs lernen Sie alle wesentlichen Grundlagen aus dem Bereich Rechnungswesen sowie Investition und Finanzierung kennen. Als Voraussetzung für diesen Kurs empfehlen wir zunächst den Kurs "BWL für Geisteswissenschaftler:innen" zu absolvieren. Weitere besondere Kenntnisse oder Voraussetzungen sind nicht erforderlich. Wir empfehlen Ihnen, stets einen Taschenrechner griffbereit zu halten, da wir immer wieder Beispiele mit Ihnen durchrechnen werden.  Aber auch hier genügt es, die vier Grundrechenarten zu beherrschen.

Kursdauer

1 Woche(n)

Preis

kostenfrei